Fraunhofer IAO


Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO koordiniert den Verbund FLIP. Forschung- und gestaltungsorientierte Ziele des Fraunhofer IAO im Projekt, die gemeinsam mit den anderen Partnern von FLIP bearbeitet werden, betreffen:

  • Zusammenführung von Lerntheorien und Wirkmodellen auf unterschiedlichen Analyseebenen, um für die im Projekt zu entwickelnden flexiblen Kompetenzentwicklungsinstrumente und darauf bezogenen Mess- und Steuerungsinstrumente einen Gestaltungsrahmen zur Verfügung zu stellen,
  • Entwicklung von Typologien zur Erfassung betrieblicher Lern- und Kompetenzentwicklungsprozesse,
  • Einsatzerprobung und Weiterentwicklung eines domänenspezifischen visuellen Baukastens, mit dem Workshops zur Anforderungsanalyse und Ideenfindung unterstütz werden. Hierbei kommen Karten mit inspirierenden Icons zum Einsatz, die von Workshop-Teilnehmern innerhalb von design thinking Ansätzen genutzt werden.
  • Evaluation von Gestaltungsansätzen des Projektes
  • Federführend wird vom Fraunhofer IAO mit allen Partnern ein integriertes Konzept zum dynamischen Kompetenzmanagement auf Basis der vorgelagerten Arbeitspakete entwickelt.

Logo Fraunhofer IAO

Ansprechpartner

Fraunhofer IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Alexander Schletz
alexander.schletz@iao.fraunhofer.de

Förderkennzeichen

02L12A240